Sportunterricht

Meine Richtlinien bei Susanne's gym 4 you

Die AGB´s werden bei Kursanmeldung als bekannt vorausgesetzt, deshalb bitte komplett lesen!

1.     Anmeldung: Mit Abschicken des Formulars ist die Anmeldung rechtsgültig und verpflichtet zur Zahlung des Kursbeitrages bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn. Anmelden können sich alle Personen ab 18 Jahren, für Kinderkurse ist die Anmeldung durch eine erwachsene, erziehungsberechtigte Person erforderlich.

2.     Stornierungen sind bis 14 Tage vor Kursstart kostenfrei möglich, danach wird die halbe Kursgebühr einbehalten. Bei Stornierungen ab 7 Tagen oder weniger bleibt die komplette Kursgebühr fällig. Bei Nichtantritt des Kurses ohne Stornierung wird ebenfalls die komplette Kursgebühr einbehalten.                                                                                   Sollte durch eine Stornierung ab zwei Wochen vor Kursstart die Mindestteilnehmerzahl des Kurses unterschritten werden und so eine Durchführung des Kurses verhindern, bleibt die komplette Kursgebühr fällig, soweit nicht noch ein Teilnehmerersatz gefunden wird.

3.     Alle Kurse erfordern eine kalkulierte Mindestteilnehmerzahl. Wird diese Zahl nicht erreicht, behalte ich mir vor, den Kurs bis sieben Tage vor Kursstart abzusagen. In diesem Fall wird die bereits gezahlte Kursgebühr zeitnah erstattet.

4.     Sporttauglichkeit: Die Kursteilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Eine allgemeine Sporttauglichkeit wird vorausgesetzt. Sollten Sie diesbezüglich unsicher sein, nehmen sie vor Anmeldung bitte Kontakt mit einem Arzt auf. Sollte ich meinerseits während des Kurses Bedenken zur Sporttauglichkeit haben, behalte ich mir vor eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung zu fordern.

5.     Haftung: Jede/r Kursteilnehmer/in trägt selbst das Risiko eines Personen- oder Sachschadens aus ihrer/seiner Kursteilnahme. Haftung für persönliche Gegenstände werden nicht übernommen. Bei Beschädigung des Equipments oder Einrichtungsgegenständen durch unsachgemäße- bzw. weisungswidrige Handlung kommt die/der Teilnehmer/in für den entstandenen Schaden auf.

6.     Datenschutz: Mit der Anmeldung erfolgt die Einverständniserklärung, entsprechend der Datenschutzgrundverordnung, zum Speichern und Verwenden der angegebenen Daten für die Organisation der Kursdurchführung.

7a.     Kostenbeteiligung der Krankenkassen: Im Rahmen der Primärprävention beteiligen sich einige Krankenkassen an den Kursgebühren für zwei Kurse pro Jahr mit jeweils mindestens 75€. Teilweise können meine Kurse auch direkt über die Homepage der Kassen gebucht werden. Vor Anmeldung zum Kurs wird um Kontaktaufnahme zur eigenen Kasse geraten, um evtl. Beteiligungen zu klären. Eine Stornierung der Kursteilnahme aufgrund einer Nichtübernahme der Kursgebühr durch die Krankenkasse wird nicht akzeptiert!

7b. Auch über die betriebliche Gesundheitsförderung ist eine Kursteilnahme am Aquatraining möglich. Die Kursgebühr kann hier über das "Gesundheitsticket" abgerechnet werden. Informationen bitte beim Arbeitgeber erfragen oder unter: https://www.gesundheitsticket.de/

8.     Coronaverordnung: Auch die hier ausgeschriebenen Sportkurse unterliegen der Coronaschutzverordnung der Bundesregierung und richten sich nach der jeweils gültigen Fassung. Sie können demnach auch im Verlauf der Einheiten Änderungen unterliegen. Die jeweils aktuellen Bedingungen werden zeitnah auf der Homepage unter der Rubrik "Aktuelle Infos" ausgeschrieben. 

Stand:17.01.2022                                     Susanne Erke